costaneker

Packliste Trekkingtouren Namibia

Die richtige Ausrüstung für Trekkingtouren und Safaris in Namibia Die Ausrüstung richtet sich in erster Linie nach Reisezeit, Reiseart und Reiseziel. Die Annahme, dass es in Afrika stets warm ist und immer die Sonne scheint, …

Mehr »

Köcherbaumwald

Der Köcherbaum (engl.: quivertree, afrikaans: kokerboom) ist kein Baum sondern eine Aloen-Art, die etwa fünf Meter hoch werden kann. Seinen Namen verdankt diese Pflanzenart den San, die früher Pfeilköcher aus den Ästen geschnitzt haben. Sonst …

Mehr »

Khaudom Nationalpark

Der Khaudom Game Park ist ganzjährig geöffnet. Ansonsten richtet sich die Reisezeit eher nach den Wünschen des Besuchers: Für Wildbeobachtungen sollte man vor allem von August bis November anreisen, für Vogelbeobachtungen von November bis März, …

Mehr »

Bwabwata Nationalpark

Der Bwabwata National Park im Nordosten Namibias wurde 2002 errichtet und umfasst die ehemaligen Naturschutzgebiete des Caprivi Game Park und des Mahango Game Park. Die gesamte Region des West-Caprivi wurde zum Schutzgebiet deklariert. Mit der …

Mehr »

Popa Falls

Die beste Reisezeit um Elefanten zu sehen, ist während der Trockenzeit, wenn die Dickhäuter aus Angola, Sambia und aus dem westlichen Caprivi nach Popa Falls ziehen. Landschaft & Klima Popa Falls ist mit fünf Hektar …

Mehr »

Packliste Natur- und Kulturreisen nach Namibia

Bitte beachten Sie, dass in der Liste nur allgemein notwendige oder empfehlenswerte Ausrüstungsgegenstände aufgeführt sind. Spezielles, persönliches Gepäck ist nicht berücksichtigt. Für die Namibia-Safari empfohlene Ausrüstungsgegenstände: Rucksack oder eine weiche, aber stabile Reise-/ Sporttasche namibia.de …

Mehr »

Caprivi-Zipfel

Der Caprivi-Zipfel im Nordosten Namibias ist ein Tropenparadies, eine einmalige Landschaft in Namibia. Große Herden von Elefanten ziehen durch die Natur- und Wildschutzgebiete Khaudom Game Park im Westen des Caprivi-Zipfels, dem Bwabwata National Park im …

Mehr »

Menschen im Fokus

Namibia ist zweimal so groß wie Deutschland, zählt aber mit knapp 2,2 Millionen Einwohner zu den am dünnsten besiedelten Regionen der Welt. Auf einen Quadratkilometer kommen hier im Durchschnitt 2,2 Menschen. Wie auch Südafrika ist …

Mehr »