Startseite / Familienreisen Namibia

Familienreisen Namibia

Herzlich Willkommen, liebe reisende Familien! Sie möchten mit Ihrer Familie nach Namibia reisen und Urlaub in Namibia machen? Das Reisen mit Kind nach Namibia bedeutet unzähmbare Wildnis, tiefe Schluchten und heiße Wüsten, die Tiere und Natur Afrikas.

– Anzeige –

Namibia

Abenteuer Namibia – Familienreise
14 Tage Campingsafari

Entdecken Sie das Herz Namibias mit der gesamten Familie! Die vielfältige Tierwelt des Etosha-Nationalparks und grandiose Naturlandschaften wie die Sanddünen beim Sossusvlei oder der Sesriem-Canyon erwarten Sie. Ihr deutschsprachiger und kinderfreundlicher Tourguide erzählt Ihnen und Ihren Kindern viel Spannendes über Namibias Tierwelt und die landschaftlichen Naturschönheiten. Er gibt fast vergessenes Wildniswissen über das Leben im Einklang mit der Natur an Sie weiter. Wassergumpen laden zum Baden ein und Sanddünen wollen erklommen werden. Ganz besondere Highlights sind die Besuche in einem traditionellen Damaradorf, auf einer Krokodilfarm und bei einem Gepardenprojekt. Trotz der großen Distanzen in Namibia sind die Fahrzeiten moderat. Es bleibt viel Zeit für intensive Tierbegegnungen, Wanderungen, Pirschfahrten, Erholung und kleine Abenteuer für Sie und Ihre Kinder. Am Abend kommt Lagerfeuerromantik auf und es wird gemeinsam unter Anleitung des Guides über dem Lagerfeuer gekocht, Stockbrot und Grillfleisch zubereitet. Diese Reise ist ein gelungenes Abenteuer für Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern, an das Sie sich noch lange erinnern werden.

  • Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren geeignet
  • Naturnahes, entspanntes Übernachten in den Zeltcamps sowie in ausgewählten festen Unterkünften
  • Kindgerechte spannende Wanderungen am Waterberg und in der Naukluftschlucht
  • Sesriem-Canyon und faszinierendes Dünenmeer in Sossusvlei
  • Etosha-Nationalpark - Tierbeobachtungen und Pirschfahrten durch die Salzpfanne
  • Naturwissen und traditionelles Handwerkskunst in einem Damaradorf
  • Afrikas umfangreichste Ansammlung prähistorischer Felsgravuren von Twyfelfontein (UNESCO)
ab 2199 EUR
– Anzeige –

Namibia

Namibia für Groß und Klein – Familienreise
14 Tage Gästefarmsafari

Entdecken Sie das Herz Namibias mit der gesamten Familie! Auf die Romantik eines Grillabends am Lagerfeuer brauchen Sie dennoch nicht zu verzichten. Auf dieser Reise erleben Sie die „Highlights“ Namibias. Die vielfältige Tierwelt des Etosha-Nationalparks und grandiose Naturlandschaften wie die Sanddünen beim Sossusvlei oder der Sesriem-Canyon erwarten Sie. Ihr deutschsprachiger und kinderfreundlicher Tourguide erzählt Ihnen und Ihren Kindern viel Spannendes über Namibias Tierwelt und die landschaftlichen Naturschönheiten. Er gibt spannendes, fast vergessenes Wildniswissen über das Leben im Einklang mit der Natur an Sie weiter. Wassergumpen laden zum Baden ein und Sanddünen wollen erklommen werden. Ganz besondere Highlights sind die Besuche in einem traditionellen Damaradorf, auf einer Krokodilfarm und bei einem Gepardenprojekt. Trotz der großen Distanzen Afrikas sind die Fahrzeiten moderat. Es bleibt viel Zeit für intensive Tierbegegnungen, Wanderungen, Pirschfahrten, Erholung und kleine Abenteuer für Sie und ihre Kinder. Diese Reise ist ein gelungenes Afrika-Erlebnis für Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern, an das Sie sich noch lange erinnern werden.

  • Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren geeignet
  • Moderate Fahrdistanzen und familiengeeignete Unterkünfte
  • Etosha-Nationalpark - Tierbeobachtungen und Pirschfahrten durch die Salzpfanne
  • Sesriem-Canyon und faszinierendes Dünenmeer in Sossusvlei
  • Kindgerechte spannende Wanderungen am Waterberg und in der Naukluftschlucht
  • Lagerfeuerromantik beim Grillabend
ab 2599 EUR
– Anzeige –

Namibia

Mit der Familie ins Land der roten Dünen
13 Tage Familiensafari

Von den klassischen Höhepunkten Namibias lassen sich die Großen schnell beeindrucken und schwärmen von Weite, Stille und grandiosen Landschaften. Damit jedoch die Kleinen begeistert sind, bedarf es gut dosierter, nicht zu anstrengender und kindgerechter Abenteuer. Von Süd nach Nord, vom Sossusvlei bis zum Etosha-Nationalpark, spannt sich der Bogen dieser Familienreise. Auf den Gästefarmen sind Sie Teil der Familie, nehmen am Farmalltag mit Rindern, Ziegen, Schafen und anderen Haustieren teil, genießen die Mahlzeiten am großen Familientisch und lauschen den Farmgeschichten. Das Farmgelände erkunden Sie bei einer Fahrt in einem traditionellen Eselkarren. Danach lockt der größte Sandkasten der Welt: die Dünen in den Weiten der Zentral-Namib. Lassen Sie das farbenreiche Spiel der Morgensonne auf sich wirken, surfen Sie zusammen mit Ihren Kindern über den Dünengrat und rutschen Sie um die Wette die Sandberge hinab. Die Küste des Atlantiks ist ein faszinierender Gegensatz. Haben Sie schon einmal eine Ohrenrobbe gestreichelt oder einen Palmato-Gecko in der Hand gehalten? Während der Ausflüge in und um Swakopmund gibt es Gelegenheiten dazu. Akkus aufladen können Sie bei Schwarzwälder Kirschtorte unter Palmen im Café Anton. Freuen Sie sich weiterhin auf den Besuch einer Löwenfarm sowie auf Namibias „große Pfanne“. So spannend war Autofahren noch nie: jede Regung im Buschwerk wird verfolgt und mit etwas Glück sehen Sie einige der tierischen Hauptdarsteller Namibias, z.B. Elefanten, Löwen, Giraffen und Nashörner. Im „Lebenden Museum“ der San erhalten Sie mit Ihren Kindern Einblicke in deren Alltag und in das ursprüngliche Leben dieser Jäger und Sammler. Spannend ist es zu sehen, wie San Kinder und Jugendliche aufwachsen. Alles in allem: eine Reise mit grandiosem Spaß für die ganze Familie!

  • Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren geeignet
  • Neu: Übernachtung stets in festen Unterkünften
  • Einblicke in das Farmleben & Lagerfeuergeschichten
  • Riesenrutsche und größter Sandkasten der Welt: Dünenmeer im Sossusvlei
  • Versteckte tierische Schätze in der Namib: die „5 Kleinen“ (The Little 5)
  • Schiff Ahoi! Bootsfahrt in der Walvis Bay und Kontakt zu den Robben
  • Schmuckherstellung und Pfeil- und Bogenbau mit den San
  • Auf Tuchfühlung mit großen Wildtieren im Etosha NP
  • Gut gebrüllt Löwe: Besuch auf der Wildtierfarm Harnas
ab 2490 EUR

Abenteuer und Komfort auf einer Familienreise in Namibia

Teilnehmer: mind. 6, max. 10 ǀ Dauer 12 Tage ǀ ab 2.499 €

African Special Tours bietet geführte Familiensafari mit Lodges und Camping. Fahrzeug: 4×4 Geländewagen; Reiseleitung: deutsch; Im Vordergrund steht die Tierwelt Namibias bei Pirschfahrten in den besten Nationalparks; Aufenthalt im Chobe Nationalpark in Botswana,; Besuch der Victoria Wasserfälle in Simbabwe; Abendessen mit Lagerfeuer Atmosphäre

Diese Namibia-Safari-Tour ist ein Erlebnis für Groß und Klein!

So rollt's sich durch Namibia
Reiseverlauf der 12 Tage Familienreise:

1 Nacht Lodge/Gästefarm Nähe Windhoek (Frühstück)
1 Nacht Campingplatz mit Sanitäranlagen, Waterberg (Vollpension)
2 Nächte Campingplatz mit Sanitäranlagen, Etosha Nationalpark (Vollpension)
1 Nacht Lodge, Rundu (Frühstück und Mittag)
2 Nächte Campingplatz mit Sanitäranlagen, Mahango Nationalpark (2xHalbpension, Mittag)
2 Nächte Insel-Lodge, Kwando (Frühstück, Mittag)
2 Nächte Lodge, Chobe Nationalpark (2x Frühstück, Mittag)

Familienreisen in Namibia – das heißt:

  • Spannende Safaris für Familien mit Kindern ab sieben Jahren
  • Wüstenberge erklimmen
  • Tierbeobachtungen auf Pirschfahrten
  • Abenteuer Fußsafari im Reich von Löwe, Leopard und Gnu
  • Ansitz an Wasserlöchern
  • Lagerfeuer unter dem afrikanischen Sternenhimmel
  • Spurenlesen wieder lernen
  • Familiäre Kontakte zu einheimischen Namibianern auf den Farmen
  • Besuch von Tierschutzprojekten
  • Das alte Naturwissen der San erleben
  • Prähistorische Felszeichnungen bestaunen

Beste Familien-Reisezeit

Die beste Reisezeit für Familien, nach Namibia, um Tierbeobachtungen zu unternehmen, ist von Mai bis Dezember, in der Trockenzeit, sehr gut möglich. Der Zeitraum ist für Tierbeobachtungen und Pirsch bestens geeignet, da während dieser Monate die Wasserstellen regelmäßig angelaufen werden. Die Tiere suchen täglich die Trinkstellen und Wasserlöcher auf und wandern auf Futtersuche herum.

Mitte August bis September wird es tagsüber allmählich wieder wärmer; nachts ist es jedoch immer noch kühl. Lange, warme Fleece-Wäsche und eine Daunenweste hilft Ihnen und den Kindern gegen die kühle Nachtluft.

Oktober und November sind die heißen und trockenen Wochen, im letzten Jahresviertel. Die Tagestemperaturen erreichen Werte von durchschnittlich 30 bis 35 °C; auch nachts ist es sehr warm. Sollte es in diesen Monaten regnen, wird das in Namibia als kleine Regenzeit bezeichnet.