Startseite / Unterkünfte

Unterkünfte

Unterkünfte, Hotels und Camps in Namibia

Das Komplettpaket aus Wildnis, Natur und Wellness – oder lieber das urige Busch-Camp in einem Wildschutzgebiet? Hier finden Sie die passende Unterkunft für Ihre Reise nach Namibia.

Eine Selbstfahrertour mit Camping, Safari in Zelten, komfortable Lodges, rustikale Farmen oder luxuriöse Hotels – die Auswahl an Unterkünften in Namibia ist groß. Welche Variante für Sie am Ende die optimale Wahl ist, hängt von Ihren Reiseplänen, den besuchten Regionen und Ihren Wünschen und Bedürfnissen in Bezug auf Komfort ab. Alle Unterkünfte sind über einen deutschen Reiseveranstalter buchbar. Informationen zu Reisen nach Namibia finden Sie ebenfalls auf unserem Portal.

 Hotels & Gästehäuser Private Lodges GästefarmenZeltsafari

Der Klassiker: Hotels und Gästehäuser

Je nach Ausstattung reicht die Palette von eleganten Designhotels bis hin zu klassischen Hotels mit dem historischen Charme der Kolonialzeit. Neben guter Küche, Klimaanlage, Kühlschrank und WLAN überzeugt meist die attraktive Lage in den Stadtgemeinden Namibias.

Hier finden Sie alle unsere Namibia Unterkünfte!

– Anzeige –

Namibia

Hansa Hotel
Swakopmund

  • Flüge und Exkursionen rund um Swakopmund
  • Fahrten zur Robbenkolonie “Cape Cross”.
ab 80 EUR
– Anzeige –

Namibia

Swakopmund Guesthouse
Swakopmund

  • Geschichtsträchtige Stadt Swakopmund
  • Am Atlantischen Ozean gelegen
ab 65 EUR
– Anzeige –

Namibia

Meike's Guesthouse
Swakopmund

  • Ruhe und Abgeschiedenheit
  • Nachhaltiger Tourismus
ab 50 EUR
– Anzeige –

Namibia – Klein Windhoek

The Elegant Guesthouse
Windhuk

  • Moderne und luxuriöse Ausstattung
  • Gastfreundschaft
ab 60 EUR

Romantisches Flair: Private Lodges

In der Wüste finden Sie häufig Unterkünfte mit der Bezeichnung „Desert Lodge“, die etwas einfacher gehalten sein können. So kann heißes Wasser aus Sonnenenergie gewonnen werden – dafür sind Sie inmitten der atemberaubenden Sanddünen. Sogenannte Safari Lodges in den Nationalparks bieten optimale Bedingungen für Fototouristen, die nicht auf Komfort während einer Safari verzichten wollen. Gemeinsam haben die meist klimatisierten Chalets oder Bungalows aber komfortable Zimmer, oft mit Terrasse oder sogar Swimming Pool.

Hier finden Sie alle unsere Namibia Unterkünfte!

– Anzeige –

Namibia

Kulala Desert Lodge
Sossusvlei

  • 30 000 Quadratkilometer großes Naturreservat
  • Eigener Zugang zum Sossusvlei
ab 250 EUR
– Anzeige –

Namibia

Etosha Safari Lodge
Etosha-Nationalpark

  • Pirschfahrten im Etosha-Nationalpark
  • Exzellenter Service und Komfort
ab 100 EUR
– Anzeige –

Namibia

Namushasha River Lodge
Caprivi

  • Ausflüge zum Bwabwata-Nationalpark
  • Idyllische Lage
ab 100 EUR

Persönlich und individuell: Gästefarmen

Guten Komfort speziell während der Regenzeit sowie in den namibischen Wintermonaten (von Juni bis September) bieten zahlreiche Gästefarmen. Diese sind zumeist kleiner und persönlicher als Lodges und ermöglichen Ihnen intensiven Kontakt zu den lokalen Gastgebern. Gemeinsame Mahlzeiten und ein Plausch mit den Farmnachbarn machen den Reiz dieser festen Unterkünfte in Namibia aus.

Hier finden Sie alle unsere Namibia Unterkünfte!

– Anzeige –

Namibia

Büllsport Gästefarm
Naukluft

  • Erkundung der Umgebung auf dem Pferderücken
  • Reitunterricht für Anfänger
  • Ganztagesausflug zu den berühmten Namib-Dünen
ab 115 EUR

Der Natur ganz nah: Safari-Zelte

Luxuriöser als das rustikale Campen in mobilen Zelten und dennoch am Puls der namibischen Natur sind Camps. Pirschfahrten in die Savanne und unvergessliche Tierbeobachtungen mit erfahrenen Rangern starten von speziellen Safari-Zelten in den Nationalparks aus. Die Gästezelte sind geräumig und verfügen meist über fließendes Warmwasser. Auch nachts können Sie ein ursprüngliches Afrika erleben, während Sie den entfernten Geräuschen der Tiere im Busch lauschen. In manchen Camps können Sie auf Ihrer eigenen Terrasse unter freiem Himmel übernachten – ein echtes Highlight unter den Sternen Afrikas.

Hier finden Sie alle unsere Namibia Unterkünfte!

– Anzeige –

Namibia

Namib Dune Star Camp
Solitaire

  • Einfache, aber komfortable Ausstattung
  • Völlige Ruhe und Entspannung
ab 110 EUR

– Anzeige –

Namibia

Desert Rhino Camp
Palmwag Concession

  • Fußpirsch zu den seltenen Spitzmaulnashörnern möglich
  • Top Lage: in nahezu unberührter Natur
ab 325 EUR

– Anzeige –

Namibia

Onguma Bush Camp
Etosha-Nationalpark

  • Ideal für Familien
  • Blick auf ein Wasserloch
ab 125 EUR

Für Abenteurer: mobiles Camping

Beim aktiven Camping erleben Sie intensive Eindrücke in der einmaligen Natur Namibias. Da die staatlichen Camps in den Nationalparks nicht immer einen guten Qualitätsstandard aufweisen, können Sie eigene Campingausrüstung mieten und die Stellplätze auf Gästefarmen oder Lodges nutzen. Häufig haben Sie dann auch Zugang zur Infrastruktur der Unterkünfte wie dem Restaurant, Internet oder Swimming Pool.

Hier finden Sie alle unsere Namibia Unterkünfte!

Unsere Top-10 der Namibia-Lodges

Greenfire Desert Lodge

Die Greenfire Desert Lodge liegt im Süden Namibias, 150 km südlich von Sossusvlei und ist das perfekte Refugium für Selbstfahrer-Gäste oder kleinere Reise-Gruppen. Wir empfehlen Ihnen, einige Tage in der Wüstenumgebung zu verbringen – mit …

Mehr »