Startseite / Reiseberichte / Reisebericht Namibia: 15 Tage Namibia privat

Reisebericht Namibia: 15 Tage Namibia privat

15 Tage Namibia privat vom 30.09.2013 bis 14.10.2013

Karin und Detlef Kirste

Es war ein lang gehegter Wunsch von uns Namibia zu bereisen, und wir hatten so einige Ideen, wie diese Reise aussehen sollte.

Wir haben uns mit unseren Vorstellungen an Diamir gewandt, da wir hier schon 2011 mit unserer Usbekistan-Reise sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Wir wurden nicht enttäuscht, denn auch diese Reise wurde wieder ein voller Erfolg und ein unvergessliches Erlebnis.

Besonders möchten wir an dieser Stelle Frau Tina Bartsch danken, die über einen längeren Zeitraum an unserer Route gearbeitet hat, und stets im Gespräch mit uns und der Agentur in Namibia gewesen ist. So ist eine einmalige Reise entstanden, die nicht nur für uns, sondern mit uns vorbereitet worden ist:

Windhoek – Waterberg – Cheetah Conservation Fund – Ombili Projekt – Etosha-Nationalpark – Himbadorf – Twyfelfontein – Versteinerter Wald – Felsgravuren – Orgelpfeifen – Robben am Cape Cross – Swakopmund – Rundflug Sossusvlei – Mondlandschaft – Welwitschia – Dünen am Sossusvlei – Sesriem Canyon – Kalahari – Windhoek

Am Ende der Reise wurden wir gefragt, was für uns der Höhepunkt dieser Reise gewesen ist. Wir konnten Diese Frage so nicht beantworten, denn Namibia in seiner großen Vielfalt zu erleben ist insgesamt ein Höhepunkt!!!!

Hier finden Sie weitere Namibia Reiseberichte!